Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

"Die Villa" lädt Sonntag zum Tag der offenen Tür ein

Die Tagesstätte „Die Villa“ (Im Hook 13 in Lengerich) lädt am Sonntag, 19. November, von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Nutzerinnen und Nutzer der tagesstrukturierenden Angebote (psychisch erkrankte Menschen zwischen 18 und 65 Jahren) bieten auf dem Basar ihre selbst hergestellte Produkte an. Das sind zum Beispiel Insektenhotels, Futterhäuschen, Adventskalender oder Plätzchen.


Die Tagesstätte "Die Villa" in Lengerich (Im Hook 13) lädt am Sonntag, 19. November, zum Tag der offenen Tür ein.

Vom Erlös des Tages wird wie immer etwas Besonderes angeschafft, was der normale Etat nicht hergibt. Im vergangenen Jahr beispielsweise wurden große Sonnenschirme für die Terrasse gekauft, so hatten es die Besucher der Villa entschieden.
Was leistet die Tagesstätte der Reha GmbH für Sozialpsychiatrie im Tecklenburger Land (eigenständige Tochtergesellschaft der LeWe)? Psychisch erkrankte Menschen aus Lengerich, Lienen, Ladbergen, Westerkappeln, Mettingen und Ibbenbüren macht „Die Villa“ ein tagesstrukturierendes Angebot. Es unterstützt diese Personen in ihrer aktiven Planung und Verwirklichung persönlicher Ziele. Erreicht werden soll ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit und der Verbleib in der eigenen häuslichen Umgebung.
Die Tagesstätte wendet sich an Personen, die ihr Alleinsein als Belastung erleben, Kontakte knüpfen möchten, nicht dauerhaft erwerbstätig sind, aber eine sinnvolle Beschäftigung suchen und vielleicht Hilfe bei der Gestaltung ihres Alltags brauchen. In der „Villa“ gibt es eine regelmäßige Tagesstruktur, verschiedene Gruppen- und Einzelangebote je nach Fähigkeiten und Neigungen der Teilnehmer, Angebote zum Erhalt und Wiedererlangen der Grundarbeitsfähigkeit und auch einen Mittagstisch.
Über all das kann man sich am 19. November bei Gesprächen mit dem Mitarbeiter-Team informieren. Nebenbei möchte „Die Villa“ alle Interessierten kulinarisch ein bisschen verwöhnen: Es gibt Grillwürstchen, eine Suppe und selbst gebrannte Mandeln.



 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.