Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Tischtennis-Stars zum Anfassen: Timo Boll live erlebt

„Das war schon ein ganz besonderes Erlebnis!“ Christian Wiese war auch in der Umkleidekabine noch total begeistert. Soeben hatten er und sein Mitspieler Harald Lindner eine kleine, rasante Trainingseinheit mit Danny Heister absolviert. Vor vollen Rängen in der Recker Dreifachsporthalle. Mitgebracht hatte Danny Heister, Trainer des Tischtennis-Bundesligisten Borussia Düsseldorf, am 21. Mai gleich mehrere Profis seines Clubs: nämlich Timo Boll (aktuell die Nummer drei der Weltrangliste), Harald Anderson und Anton Källberg. Im Rahmen der Eventreihe zum Abschied vom Steinkohlebergbau in Ibbenbüren war dieser Tag in der Bergbaugemeinde auf Einladung des TuS Recke organisiert worden.


Unsere Spieler Christian Wiese und Harald Lindner (unten, von rechts) mit den Profis und dem TuS Recke.

Angaben im Dutzend: Harald Lindner im Schautraining mit Danny Heister vom Bundesligisten Borussia Düsseldorf.

Unser Beschäftigter und Spieler Alfred Wild (r.) mit Timo Boll, aktuell Dritter der Tischtennis-Weltrangliste.

Zwei Mal zu hören beim Tag der Begegnung am 27. Mai: der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Tecklenburg.

Mit insgesamt 17 Beschäftigten, fast alle Aktive unserer Tischtennismannschaften, nahmen die LeWe teil und erlebten die Stars beim Schauturnier direkt am Tisch. Trainer Heister zeigte Christian Wiese und Harald Lindner einige Tricks, ließ sie Angaben im Dutzend schmettern und sparte dabei nicht mit Lob. Ein absoluter Höhepunkt für beide Spieler und auch das LeWe-Team im Hintergrund!
Nach spannenden Schaukämpfen und echter Tischtennis-Artistik präsentierten sich die frisch gebackenen Champions League-Gewinner aus Düsseldorf auch bei ihrer Autogrammstunde als sehr sympathisch, sodass zum Beispiel einige schöne Fotos von Beschäftigten mit Timo Boll entstanden.
Für unsere Sportler geht es schon beim Tag der Begegnung am Sonntag, 27. Mai, weiter: Im Kaffeezelt stellen sie mit Trainer und Mitarbeiter Heinz Stroot um 12.45 Uhr und 14.45 Uhr Tischtennis als Rehabilitationssport vor. Geplant im Kaffeezelt hinter der Werkstatt sind kleine Interviews und einige Einlagen am Tisch.


Tipp für Musikfreunde: Bereits um 11.30 Uhr lädt der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Tecklenburg am Tag der Begegnung zum kleinen Platzkonzert auf der Marktplatz-Bühne ein. Seit vielen Jahren ist uns der Chor unter der Leitung von Ursula-Maria Busch verbunden und gestaltet regelmäßig den Gottesdienst zum Erntefest mit. Zum 50. LeWe-Geburtstag gratulieren fast 20 Musikerinnen und Musiker mit moderner Bläserliteratur, Neuem vom letzten Kirchentag und einem Querschnitt aller aktuellen Stilrichtungen. Wer diesen Auftritt verpasst, kann das Ensemble noch einmal um 13.30 Uhr auf der Bühne im Kaffeezelt erleben.


 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.