Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

"Wir sind Ledder Werkstätten": Jubiläumsbuch bald vergriffen

50 Jahre Ledder Werkstätten: Unseren Geburtstag haben wir mit einem ausverkauften Jubiläumskonzert mit den „6-Zylindern“ im Bürgerhaus Ibbenbüren im März, dem Festakt mit vielen Ehrengästen am 18. Mai und einem wieder sehr gut besuchten Tag der Begegnung am 27. Mai gefeiert. Überall mittendrin: Menschen mit Behinderung, die mal als Gäste, mal als Bühnenakteure kamen. Als aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zum Beispiel ihre Arbeit beim Tag der Begegnung mit viel Freude vorgestellt haben.


"Wir sind Ledder Werkstätten": Menschen mit Behinderung sind die Akteure im Jubiläumsbuch 2018.

Parallel zum Jubiläum ist ein Buch erschienen, das den Titel „Wir sind Ledder Werkstätten“ trägt. Warum? Weil Bewohner und Beschäftigte unseren Alltag und unser fachliches Handeln prägen. Eine aktuelle Momentaufnahme einer modernen Einrichtung und ihrer Menschen im Jahr 2018 ist entstanden: Wie arbeiten und wohnen, wie denken und fühlen rund 1400 Menschen mit Behinderung hier und heute? Wie sieht ihr Alltag unter dem Dach der LeWe aus? Was leisten sie täglich? Wie leben sie eigentlich? Wie verbringen sie ihre Freizeit? Und was sind vielleicht auch ihre Träume?
Dazu haben die Autoren Jörg Birgoleit (LeWe-Öffentlichkeitsarbeit) und Sabine Braungart (freie Journalistin) 50 unterschiedliche Gruppen besucht. Bei der Montage und Verpackung oder an der Drehbank war das Autoren-Duo, beim Angeln, zum Abendbrot im Wohnbereich, beim Tischtennisturnier, im Reha-Sport oder Künstler-Atelier. Über ein ganzes Recherche-Jahr entstand auf diese Weise eine breite Vielfalt an Interviews, kleinen Reportagen, Zitaten und natürlich hunderten Fotos. Kein fortlaufender Text also, sondern 50 Doppelseiten (analog zu 50 LeWe-Jahren), die ganz konkret in persönliche Lebenswelten eintauchen. Wer mag, lässt sich einfach treiben und entdeckt die (Lebens-) Wege von Menschen mit Behinderung, die sie mit den LeWe gehen.„Wir sind Ledder Werkstätten“ ist in 3000er Auflage erschienen und als Geschenk zum Jubiläum an alle Beschäftigten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegangen.

Initiates file downloadWestfälische Nachrichten und Ibbenbürener Volkszeitung berichten

Wer nun Interesse hat: Die Druckauflage vom Mai ist bald vergriffen. Noch gibt es das 120-seitige, hochwertig produzierte Hardcover kostenlos in unseren Samocca-Cafés in Ibbenbüren, Lengerich und Saerbeck sowie unserem „LebensMittelpunkt“ in Leeden. Dort liegen auch Ansichtsexemplare aus. Außerdem erhält man „Wir sind Ledder Werkstätten“ in unserem Ledder Empfang oder per Online-Bestellung an die Adresse j.birgoleit@ledderwerkstaetten.de . Wer unsere Arbeit gerne finanziell unterstützen möchte, findet einen Spendenbrief im portofrei zugesandten Paket.


 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.