Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Jeder Mensch ist einzigartig

Wir wissen, dass jeder Mensch eine unverwechselbare Persönlichkeit ist, ein einmaliges und einzigartiges Geschöpf. Dass jeder ein Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, ein Recht auf Glück und Erfüllung hat. Und ein Recht auf Hoffnung, die über seine persönliche, nicht immer angenehme Situation hinausweist in die Zukunft.

Christliche Tradition und täglicher Auftrag

Die Ledder Werkstätten sind eine soziale Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg und des Diakonischen Werkes Tecklenburg. Unser Haus steht allen Menschen mit Behinderungen, ihren Angehörigen und gesetzlichen Vertretern offen, jederzeit und unabhängig von Herkunft und Religion.

Wir bekennen uns zur Tradition diakonischer Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung. Einer Tradition, die in Jesus Christus und seiner Hinwendung zum hilfebedürftigen Menschen gründet, und die uns Tag für Tag Verpflichtung und Aufgabe ist.

Anleitung zu weitmöglicher Selbstbestimmung

Wir erfüllen einen sowohl kirchlichen als auch gesellschaftlichen Auftrag im Rahmen der Eingliederungshilfe. Wir nehmen den Menschen mit Behinderung in seiner Ganzheitlichkeit wahr: Normalisierung, Individualisierung und Dezentralisierung sind Grundprinzipien der Arbeit. Ziel kann deshalb nur sein, ihn zur Eigenverantwortung und Selbstständigkeit zu ermutigen und anzuleiten und, so weit es nur möglich ist, "loszulassen". Also ein menschenwürdiges, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.