Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Gemeinschaftlich zeigen, was Menschen mit Behinderung können

Kronenkreuze der Diakonie und Abschiede in den Ruhestand: Bei der Feier steht die Mitarbeiterschaft im Mittelpunkt.

Auch das Jahr 1 nach unserem großen Jubiläum „50 Jahre Ledder Werkstätten“ brachte eine Menge Dynamik. Nur ein paar Beispiele: 47 überwiegend junge Menschen sind im November aus der Beruflichen Bildung im Ladberger Bildungszentrum entlassen worden und nun in den Arbeitsbereichen ihrer Wahl. Die...


Kat: Berichte

25, 40 und 50 Jahre beschäftigt: Wir ehren die Werkstattjubilare

Aus den Anfangsjahren der Einrichtung wussten diese Jubilare bei ihrer Ehrung für 50 Jahre und zu berichten.

Für 50, 40 und 25 Jahre in den Ledder Werkstätten haben wir insgesamt 26 Beschäftigte im Rahmen zweier Veranstaltungen in der Ledder Gaststätte Folsche geehrt. Zur Begrüßung der Silberjubilare am 21. November sagte Geschäftsführer Ralf Hagemeier: „Wir haben vieles miteinander erlebt. Wir freuen...


Kat: Berichte

47 Personen schließen ihre Berufliche Bildung erfolgreich ab

47 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Berufliche Bildung abgeschlossen. Feierstunde war im Ladberger "Tannenhof".

47 überwiegend junge Menschen, aber auch ältere sogenannte Quereinsteiger mit beruflicher Vorerfahrung sind am 28. November aus der Beruflichen Bildung verabschiedet worden. Im Rahmen eines gemeinsamen Essens in der Ladberger Gaststätte „Tannenhof“ bekamen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre...


Kat: Berichte

Zukunft von Werkstätten: europäischer Fachaustausch in Girona

Vor dem Werkstattladen der Einrichtung "Grup FRN". Hagemeier und Dölling (3. und 4. v. r.) vertraten Deutschland.

Acht europäische Werkstattvertreterinnen und -vertreter der Interessensgemeinschaft „Access to work“ („Zugang zu Arbeit“) haben sich zum zweitägigen Austausch im spanischen Girona getroffen. „Access to Work“ ist ein Zusammenschluss aus Vertreterinnen und Vertretern der Werkstattszene, der sich seit...


Kat: Berichte

Tischtennis: Erste Mannschaft wird NRW-Vizemeister

Mit 13 Spielern waren wir beim letzten Spieltag der Saison in Essen (auf dem Foto fehlt Erich Buchheister).

Unsere erste Tischtennis-Mannschaft beendet die Saison 2019 als Landes-Vizemeister in der Wettkampfklasse 11 des Behinderten- und Rehabilitationsverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW). Am 20. Oktober hatten sich eine Sportlerin und zwölf Sportler, begleitet von den Mitarbeitern Doris Stockmann und...


Kat: Berichte
 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.