Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

SF Lotte: Kapitän zu Gast, Flutlichtspiel und ein Interview

Das war ein Highlight für einige Spieler unserer ersten Mannschaft: Am 18. Januar hat uns Adam Straith in der Betriebsstätte Ledde besucht. Der Kapitän und Innenverteidiger der Sportfreunde Lotte brachte den Vereinsfotografen Frank Diederich mit. Hintergrund: Der Drittligist besucht regelmäßig seine Sponsoren und macht dort Spielerporträts für sein Vereinsmagazin „Sportfreunde“. Die Ledder Werkstätten sind seit über fünf Jahren Kooperationspartner des Vereins. Regelmäßig nutzen unsere Fußballfans das Kartenkontingent und besuchen – organisiert über unseren Freizeit-, Sport- und Kulturverein – die Heimspiele am Lotter Kreuz.


Adam Straith, Mannschaftskapitän der Sportfreunde Lotte, hat uns in Ledde zum Fototermin besucht.     Foto: Frank Diederich

Alkoholfreier Punsch in der Halbzeitpause: Nina Frickenstein und Rainer Seidel wärmen sich ein wenig auf.

NOZ-Reporter Carsten Richter (rechts) im Interview mit unserem Beschäftigten Rainer Seidel.

Zum aktuellen Sponsorentermin präsentierte sich ein aufgeschlossener Mannschaftskapitän mit unseren Spielern dem Fotografen. Adam Straith kam durch seinen deutschen Jugendtrainer in Vancouver nach Deutschland und spielte lange Zeit bei Energie Cottbus, später unter anderem bei Saarbrücken und Wehen-Wiesbaden. Seit anderthalb Jahren ist der heute 28-Jährige mit der Nummer 16 nun in Lotte und fühle sich dort richtig wohl, wie er erzählt. Als kanadischer Nationalspieler hat er seit 2010 43 Länderspiele, unter anderem gegen Sergio Agüero (Argentinien) und Andriy Schewtschenko (AC Mailand, FC Chelsea), bestritten.
Nächster Einsatz für den Kapitän: In der Rückrunde traten die Sportfreunde am 25. Januar gegen 1860 München an. 1 : 1 ging die Partie auf - trotz Rasenheizung -  vollkommen verschneitem Spielfeld aus. Zwölf Beschäftigte haben das packende Flutlichtspiel bei eisiger Kälte erlebt. Besonders spannend für Rainer Seidel: Im Rahmen der Serie "Blau-weiße Brille" der Neuen Osnabrücker Zeitung wurde der ausgewiesene Fußballfan und regelmäßige Gast bei Heimspielen von Reporter Carsten Richter interviewt.

Initiates file downloadLesen Sie hier das Interview mir Rainer Seidel

 

 


 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.