Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Genießerfrühstück 2019/2020, Essige und Öle zum Abfüllen

Vier Jahre besteht das Samocca an der Bahnhofstraße 18 in Ibbenbüren. Aktuell elf Beschäftigte und zwei Mitarbeiterinnen gehören zum Team des Cafés, das sich in dieser Zeit weiterentwickelt und längst viele Stammkunden gewonnen hat. Beschäftigte – das sind die 1400 Menschen mit Behinderungen, die in den LeWe Teilhabe durch Arbeit erfahren. Dazu gehört auch der Dienstleistungsbereich mit seinen Cafés in Ibbenbüren und Lengerich, dem Lebensmittelgeschäft „LebensMittelpunkt“ in Leeden und dem Fachgeschäft für Wohnaccessoires und stilvoll verpackte Präsente „Visavis“ in Lengerich.


Die neue Saison ist da: Das Genießerfrühstück gibt es nun auch im Samocca-Café Lengerich.

Mit viel Liebe bereiten die Café-Teams (im Bild Ibbenbüren) die Genießerfrühstücke monatlich vor.

Ausgewählte Essige und Speiseöle bekommt man im Visavis in Lengerich zum Abfüllen in Glasflaschen.

Schöner Höhepunkt für das Ibbenbürener Team ist das Genießerfrühstück, das von November bis März jeweils monatlich an einem Sonntag stattfindet. Nun macht auch das Lengericher Samocca dieses Angebot zu den gleichen Terminen: 1. Dezember, 12. Januar, 9. Februar, 8. und 22. März. Jeweils um 9.30 Uhr ist Beginn in Ibbenbüren und Lengerich (Kosten pro Teilnehmer 19,50 Euro inklusiv aller Heißgetränke).
Das Genießerfrühstück ist eine echte Gemeinschaftsleistung, denn nur viele Hände können die gute Qualität erzeugen, die sich längst herumgesprochen hat. Die Ibbenbürener Termine der vergangenen Jahre waren in aller Regel ausgebucht.
Mit der Vorbereitung beginnen die Beschäftigten, fachlich begleitet von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, jeweils schon freitags, um zum Beispiel Pudding vorzukochen oder andere Desserts vorzubereiten. Die Beschäftigten sind die Ausführenden, auch im Bereitstellen des Büfetts, was eine Herausforderung darstellt. Denn das Eindecken, das Anlegebesteck korrekt zu positionieren und all die Teller und Schälchen für die Speisen am richtigen Ort zu platzieren verlangt Wissen und Routine. Beides haben die Ibbenbürener Beschäftigten in nun bald vier Jahren „Genießerfrühstück“ erworben.
Die Arbeitsteilung hat es dabei mit sich gebracht, dass Spezialisten für bestimmte Aufgaben zuständig sind. Am Ende – und das erlebt der Gast bei den urgemütlichen Sonntagsterminen im Herbst und Winter – steht ein reichhaltiges, selbst zubereitetes Büfett, das viel Lob erfährt. Anmeldungen zum Genießerfrühstück für Ibbenbüren (Telefon 05451 5470440) und Lengerich (Telefon 05481 305631) werden ab sofort angenommen.

Neu in unserem Fachgeschäft Visavis in Lengerich: Dort gibt es nun eine Vielfalt von ausgewählten Essigen und Ölen zum Abfüllen. In 100-, 200- oder 350 ml-Glasfläschchen kann man sich Geschmacksrichtungen wie Mango-Crema, Walnuss, Feige-Dattel oder Gewürzpflaume abfüllen lassen. Insgesamt zwölf Sorten stehen zur Verfügung. Damit gelingen Salate und Speisen daheim noch besser!

 

Opens internal link in current windowHier finden Sie weitere Informationen zu unseren Cafés


 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.