Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Beschäftigte freuen sich über Spende der Ledder Linedancer

24 Beschäftigte aus dem Ledder Serviceteam freuen sich über eine Spende der „Let´s go-Linedancer“: Am 9. Januar überbrachten Claus Arendröwer und einige seiner Linedancer eine Spende über 400 Euro. Bei der Übergabe sagte der Tanzlehrer: „Wir möchten das Geld gerne hier bei uns, in der Region, verwendet wissen.“ Im werkstatteigenen Café LeMocca informierte Marianne Büscher (Geschäftsleitung Arbeit) über die Einrichtung und die Arbeit der Menschen mit Behinderungen, die innerhalb dieses Serviceteams in zwei Pausencafés und dem Kiosk der Betriebsstätte beschäftigt sind. Für diese Gruppe werde die Spende auch verwendet, versprach die Geschäftsleiterin.


Marianne Büscher (Geschäftsleitung Arbeit, rechts) mit Beschäftigten und den "Let´s go-Linedancern".

Arendröwer und seine 14 Line Dancer zwischen 30 und 71 Jahren kommen viel herum: Sie reisen zu Western-Events, haben schon im Haus der Diakonie in Westerkappeln getanzt, sind oft zu Gast bei einer der befreundeten Gruppen und sammeln regelmäßig Geld für den guten Zweck. Beim letzten eigenen Event in der Lotte-Bürener Elly-Heuss-Begegnungsstätte im August seien über 90 Gäste und außerdem noch die „Pipes and Drums of the royal british Legion“ aus Osnabrück gekommen. Die Einnahme aus dieser Veranstaltung bekamen die LeWe, während in den vergangenen Jahren verschiedene Kindertageseinrichtungen bedacht worden waren.
Wer Interesse an Linedance hat: Die „Let´s go-Linedancer“ proben immer sonntags ab 17 Uhr (Anfänger) und 18.30 Uhr im „Deutschen Haus“ der Familie Folsche in Ledde. Weshalb gerade hier? „Der alte Parkettboden ist für uns einfach ideal zum Tanzen und Folsches sind total nett“, so Arendröwer.



 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.