Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Wir haben es uns verdient: Altern in Würde

2018 feierten die Ledder Werkstätten ihr 50-jähriges Bestehen. Viele Beschäftigte früherer Jahrzehnte haben längst ihren Ruhestand angetreten. Viele andere werden ihnen, mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, früher oder später folgen.

Für uns alle, ob Beschäftigter, Bewohner oder Mitarbeiter, stellt sich irgendwann die Frage: Was geschieht jetzt? Mit dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben verlieren viele Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, ihre Lebensmitte, ihre gewohnte „Tagesstruktur“, in die sie über Jahrzehnte eingebunden waren. Gleichzeitig aber haben sie die – begrüßte oder unerwünschte – Möglichkeit, in der plötzlich vermehrten Freizeit ihren eigenen Interessen nachzugehen. Unsere Aufgabe ist es, ihnen bei diesem Schritt zu assistieren und die Bedürfnisse und Interessen in der neuen Lebensphase zu begleiten und zu wahren.

Dieses Bild zeigt Anni H. beim Stricken.
 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.