Hilfsnavigation:

Standortnavigation: Sie sind hier

Wohnen im stationären Bereich

Die stationäre Wohngruppe ist das Zuhause von Menschen, die auf Grund des höheren Grades ihrer Behinderung auf vermehrte, nicht selten auf täglich 24-stündige Unterstützung und Pflege angewiesen sind. Aber auch in diesem Fall ist das persönliche Eingeschränktsein nicht gleichbedeutend mit Unselbstständigkeit, ist es nicht der Abschied von einem Leben nach eigenen Wünschen in selbstgewählter Umgebung.

Wie bei den ambulant betreuten Gruppen ist auch das Wohnen in stationärer Wohngruppe ein Leben im persönlich gestalteten Umfeld, mit dem Unterschied, dass die Schwere der Einschränkungen in Mobilität und Alltagsbewältigung eine zeitlich und fachlich intensivierte Betreuung unumgänglich macht.

Die Anwesenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als feste Bezugspersonen den stationären Wohngruppen angehören, und ihre intensive Unterstützung rund um die Uhr ist hier die Bedingung und Gewähr für Individualität und Eigenständigkeit.

In vielen kleinen, auf die Region verteilten Wohnangebote, wollen wir den Menschen ein angemessenes Lebensumfeld bieten.

Dieses Bild zeigt Manuela Z. und Cecilia G. bei der Hausarbeit im stationären Wohnbereich.

Sie wünschen nähere Informationen?

 

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH • Ledder Dorfstraße 65 • 49545 Tecklenburg-Ledde
Telefon 05482/72-0 • info(at)ledderwerkstaetten.de
Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und sind hierzu auch nicht verpflichtet.