Ledder Werkstätten

Viel mehr als eine Werkstatt

Seit 1968 unterstützen wir Menschen mit Behinderung dabei, ihren Platz im Leben zu finden. Heute sind die Ledder Werkstätten an 18 Standorten im Kreis Steinfurt Ansprechpartner und Dienstleister für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Wir erbringen Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe in den Bereichen Arbeit und Berufliche Bildung sowie Wohnen und Gesundheit. Unser Auftrag ist es, die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung zu fördern. 

Arbeit

Wohnen

Berufliche Bildung

Individuelle Dienste

Für Unternehmen

Wir bieten Arbeit und Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen. Gleichzeitig stehen wir mit den vielfältigen Leistungen unserer Werkstätten Industrie, Handwerk und dem Dienst­leistungs­gewerbe zur Verfügung. 

Karriere

Weil Zusammenarbeiten Spaß macht. Sowohl für Menschen mit als auch ohne Beeinträchtigung gibt es in den Ledder Werkstätten vielfältige und spannende Angebote zur Mitarbeit.   

Mann mit Behinderung unterhält sich mit anderem Mann am Schreibtisch
Anführungszeichen

Menschen im Mittelpunkt

Aktuelle Einblicke in unser Leben

SV Seeste: seit 44 Jahren engagiert für Wohneinrichtung Westerkappeln

Schöne Unterstützung für unsere Wohneinrichtung in Westerkappeln: Im Rahmen seines Fußballturniers hat der SV Seeste 68 bei seinem traditionellen Fußballturnier 1020 Euro aus dem Catering eingenommen und der Steinkampstraße gespendet. Seit mittlerweile 44 Jahren führen die Seester Hobbykicker dieses Turnier durch und zeigen konstant soziales Engagement. Zur Spendenübergabe am 25. Februar brachte unser Mitarbeiter Carsten Miete gleich drei Nutzer:innen mit. So kamen wir in der Gaststätte Schoppmeyer schnell ins Gespräch mit den weiteren Spendenempfängern, dem Evangelische Familienzentrum am Kapellenweg und der Diakoniestation Westerkappeln.

Weiterlesen

WenDo-Kurs vermittelt Frauen neues Selbstbewusstsein

WenDo als spezielle Technik der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung haben unsere Beschäftigten erstmals im Sommer 2023 kennengelernt: Die Coesfelderin Ursula Berief vom Zentrum für Inklusive Bildung und Beratung (Dortmund) war im Juli zu Gast und hatte zehn Frauen über zwei Kurs-Tage die bessere Einschätzung möglicher Gefahren vermittelt. Die Resonanz war durchweg gut; die Frauen gingen gestärkt und ein gutes Stück selbstbewusster in ihren Alltag.

Weiterlesen

Ernst-Klee-Schüler:innen informieren sich in unserem Berufsbildungsbereich

53 Schüler:innen der Ernst-Klee-Schule aus Mettingen waren am 22. Februar zu Gast in unserem Berufsbildungsbereich (BBB) Ladbergen. Begleitet von ihren Eltern, nutzten die Schüler:innen der Jahrgangsstufen 8 und 9 das gut vorbereitete Informationsangebot. Unser Team der Bildungsbegleiter:innen, Ilka Steinigeweg (Fachdienst Arbeitsbereich schwerst- und mehrfachbehinderte Menschen) und der Fachdienst Berufliche Inklusion stellten sich mit ihren Bereichen vor.

Weiterlesen

Nachmittag der offenen Tür

Unser Berufsbildungsbereich lädt ein

Unser Berufsbildungsbereich am Ruthemeiers Esch 2 in Ladbergen lädt am Freitag, 20. Oktober, zum Nachmittag der offenen Tür ein. Von 15 bis 18 Uhr stellen sich unsere Bildungsbegleiter:innen vor. Der Fachdienst berufliche Inklusion informiert über die vielfältigen Wege in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Und wir zeigen Ihnen unsere Angebote für schwerst- und mehrfachbehinderte Menschen.

Hinweisgeberportal

Das deutsche Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) ist am 2. Juni 2023 im Bundesgesetzblatt verkündet worden und tritt am 2. Juli 2023 in Kraft. Das Gesetz ermöglicht es hinweisgebenden Personen, sogenannten Whistleblowern, einfacher und ohne Angst vor Repressalien auf Rechts- und Regelverstöße in Unternehmen und Behörden aufmerksam zu machen. Unternehmen ab 250 Mitarbeiter:innen müssen bis zum 2. Juli 2023 die Anforderungen aus dem Hinweisgeberschutzgesetz umsetzen und eine Meldestelle einrichten.

Weitere Informationen zum Hinweisgeberschutzgesetz

Hier finden Sie unser Meldeportal

Vielen Dank für ihre Anfrage. 

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen für ein Beratungsgespräch.

Viele Grüße,
Ihr Team der Ledder Werkstätten

Skip to content