Für meinen Platz
im Leben!

Für meinen Platz
im Leben!

Ledder Werkstätten

Mehr als eine Werkstatt

Seit 1968 unterstützen wir Menschen mit Behinderungen dabei, ihren Platz im Leben zu finden. Heute sind die Ledder Werkstätten an 18 Standorten im Kreis Steinfurt Ansprechpartner und Dienstleister für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige. Wir erbringen Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe in den Bereichen Arbeit und Berufliche Bildung sowie Wohnen und Gesundheit. Unser Auftrag ist es, die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen zu fördern.

Arbeit

Wohnen

Berufliche Bildung

Individuelle Dienste

Für Unternehmen

Wir bieten Arbeit und Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen. Gleichzeitig stehen wir mit den vielfältigen Leistungen unserer Werkstätten Industrie, Handwerk und dem Dienst­leistungs­gewerbe zur Verfügung. 

Karriere

Weil Zusammenarbeiten Spaß macht. Sowohl für Menschen mit als auch ohne Beeinträchtigung gibt es in den Ledder Werkstätten vielfältige und spannende Angebote zur Mitarbeit.   

Mann mit Behinderung unterhält sich mit anderem Mann am Schreibtisch
Anführungszeichen

Menschen im Mittelpunkt

Aktuelle Einblicke in unser Leben

“Wundertüten”: Ein tolles Projekt wird zehn Jahre alt

Als der Ukraine-Krieg im Februar begonnen hatte, wollte Heike Bringemeier sofort helfen: „Eine Tüte Frieden“ nannte die Ibbenbürener Geschäftsfrau das neue Produkt ihrer Firma „Wunderle“. Der Großteil des Verkaufserlöses sollte Kriegskindern in der Ukraine über die „Aktion Kleiner Prinz“ direkt zukommen. Bundesweit beauftragte sie Werkstätten für Menschen mit Behinderungen und auch wir haben 1200 der insgesamt 3000 Friedenstüten gepackt – Fortsetzung einer inzwischen fast zehn Jahre währenden guten Kooperation.

Weiterlesen

Start in die Berufliche Bildung

17 junge Menschen mit Behinderungen sind am 1. August in ihr Arbeitsleben in unserem Ladberger Berufsbildungsbereich gestartet. Zum Auftakt laden wir traditionell zu einem Frühstück in die Gaststätte „Tannenhof“ ein, wo sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ihre Eltern und unsere Bildungsbegleiter ein wenig kennenlernen. Drei Monate im Eingangsbereich und weitere zwei Jahre Berufliche Bildung im Ladberger Bildungszentrum „QuBuS“ (Qualifizierung, Bildung und Service) und an anderen Standorten umfasst diese von der Arbeitsagentur finanzierte Maßnahme insgesamt.

Weiterlesen

Stones-Konzert in Brüssel war ein Erlebnis

„Sixty“ heißt die Europatour der Rolling Stones, die am 1. Juni in Madrid startete. 60 Jahre sind es her, dass „The world greatest Rock´n´Roll-Band“ erstmals unter diesem Namen im Londoner Marquee Club auftrat. Fast auf den Tag genau 60 Jahre später haben Nico Rogel und Felix Weigert die Band live in Brüssel gesehen. Gemeinsam mit 50.000 Fans im König Bauduin-Stadion – ein unglaubliches Erlebnis für die beiden jungen Männer mit geistiger Behinderung und komplexen körperlichen Einschränkungen.

Weiterlesen

Corona Hinweise

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Skip to content