Wir suchen … genau Sie!

Sie interessieren sich für fachliche und vielschichtige Arbeit, die Menschen mit Behinderungen in den Mittelpunkt stellt? Als diakonische Einrichtung bieten wir 1400 Personen ein qualifiziertes Umfeld, das allen – unabhängig von ihrer Behinderung – den Zugang zur Arbeitswelt ermöglicht. Über 400 Bewohnerinnen und Bewohner finden bei uns ihre persönliche Wohnumgebung. Eine Vielzahl weiterer Inhalte (von Bildung bis Gesundheit) gibt jeder Person die Möglichkeit, ihr Leben selbst zu gestalten. Bewerben Sie sich gerne, werden Sie Teil unseres multiprofessionellen Teams!

Karriere

Offene Stellen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Personalsachbearbeitung (m/w/d)
in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche)


Die Ledder Werkstätten bieten aktuell 1350 Arbeits- und 209 Wohnplätze für Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung. Darüber hinaus nehmen 280 Klienten Assistenz im Rahmen des Betreuten Wohnens in Anspruch. Als diakonische Einrichtung sind die Ledder Werkstätten ein regionaler Dienstleister im Kreis Steinfurt. Kernauftrag ist die Erbringung von Leistungen zur Rehabilitation, Teilhabe und Inklusion in den Bereichen Arbeit und Berufliche Bildung sowie Wohnen und Freizeit. Bestandteil des ganzheitlichen Leistungskonzeptes ist die interdisziplinare Zusammenarbeit zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit.


Wir erwarten von Ihnen:

  • • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung als Industriekaufmann (m/w/d)
    oder Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
    • eine Ausbildereignungsprüfung (AdA) zur Betreuung der Auszubildenden wäre wünschenswert
    • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
    • Strukturierte, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Teamorientierung
    Ihre zukünftigen Aufgaben:
    • Personalverwaltung und Personalstammdatenpflege
    • Erstellung von Dienstverträgen und Vertragsänderungen
    • Erfassung von Bewerbungseingängen und Vorbereitung von Vorstellungs- und Einstellungsgesprächen
    • Betreuung und Bearbeitung von Personalangelegenheiten der Auszubildenden, Praktikanten und Freiwilligendienstleistenden (FSJ)
    • Verwaltung von Fortbildungsanträgen
    • Verwaltungsaufgaben im Zeiterfassungs- und Dienstplanprogramm
    • Allgemeine administrative Tätigkeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  •  Arbeitsverhältnis in einer wirtschaftlich stabilen Organisation
    • Fachliche Einarbeitung und Begleitung
    • Zielspezifische berufliche Fort- und Weiterbildungen
    • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag BAT-KF zzgl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
    • Flexible Arbeitszeiten in Gleitzeit und mobiles Arbeiten

 

Der Stellenumfang beträgt 39,0 Wochenstunden (Vollzeit). Zunächst ist die Stelle befristet, wir streben jedoch eine langfristige Zusammenarbeit an. Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Bundes-Angestellten-Tarif in kirchlicher Fassung (BAT-KF) im Tarif für die Verwaltung (EG-Tarif). Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Fühlen Sie sich angesprochen? Ihre Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne Andreas Prigge: Tel. 05482-72-126
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 19.08.2022 per E-Mail an die Personalabteilung: a.prigge@ledderwerkstaetten.de

- Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere stationärenWohnbereiche 
Wichernstraße 16 in Ledde
Steinkampstraße 11 in Westerkappeln -
Fachkräfte (m/w/d)
in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche)
Die Ledder Werkstätten bieten aktuell 1350 Arbeits- und 209 Wohnplätze für Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung. Darüber hinaus nehmen 280 Klienten Assistenz im Rahmen des Betreuten Wohnens in Anspruch. Als diakonische Einrichtung sind die Ledder Werkstätten ein regionaler Dienstleister im Kreis Steinfurt. Kernauftrag ist die Erbringung von Leistungen zur Rehabilitation, Teilhabe und Inklusion in den Bereichen Arbeit und Berufliche Bildung sowie Wohnen und Freizeit. Bestandteil des ganzheitlichen Leistungskonzeptes ist die interdisziplinare Zusammenarbeit zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit.
Innerhalb des Geschäftsfeldes Wohnen und Individuelle Dienste werden personenbezogene Fachleistungen und Alltagsbegleitungen in besonderen Wohnformen und in der eigenen Wohnung erbracht. Darüber hinaus bestehen Angebote für eine bedarfsgerechte Freizeitgestaltung für Senioren in einer Tageseinrichtung.

Wir erwarten von Ihnen

  • Qualifizierte, abgeschlossene Ausbildung in einem pflegerischen Beruf (Altenpflege, Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Personenzentrierte und wertschätzende Haltung in der Betreuung unserer Bewohner*innen
  • Verantwortungsbewusstsein, Absprachefähigkeit und Kooperationsbereitschaft
    Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zum Schichtdienst) und Belastbarkeit

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Unterstützung und Begleitung unserer Bewohner*innen im Alltag und in der Freizeit
  • Mitarbeit in einem fachlich gemischten Team
  • Führung einer EDV-gestützten Betreuungs- und Pflegedokumentation
  • Durchführung der individuellen Betreuungs- und Pflegeplanung

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitsverhältnis in einer wirtschaftlich stabilen Organisation
  • Fachliche Einarbeitung und Begleitung
    Zielspezifische berufliche Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag BAT-KF (Entgeltgruppe SD 8b), zzgl. Zeitzuschlägen, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge


Der Stellenumfang beträgt 39,0 Wochenstunden (Vollzeit). Zunächst ist die Stelle befristet, wir streben jedoch eine langfristige Zusammenarbeit an. Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Bundes-Angestellten-Tarif in kirchlicher Fassung (BAT-KF). Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne Andreas Prigge: Tel. 05482-72-126
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 12.08.2022 per E-Mail an die Personalabteilung: a.prigge@ledderwerkstaetten.de
Ledder Werkstätten gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Ledder Dorfstraße 65, 49545 Tecklenburg

– zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren stationären Wohnbereich in Ladbergen –

Die Ledder Werkstätten bieten aktuell 1350 Arbeits- und 420 Wohnplätze für Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung. Als diakonische Einrichtung sind die Ledder Werkstätten ein regionaler Dienstleister im Einzugsgebiet des Altkreises Tecklenburg einschließlich der Gemeinden Greven und Saerbeck. Wir erbringen Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe in den Bereichen von Arbeit und Berufliche Bildung sowie von Wohnen und Gesundheit mit dem Ziel, die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft zu fördern.

Wir erwarten von Ihnen

  • Qualifizierte, abgeschlossene Ausbildung in einem pflegerischen Beruf (Altenpflege, Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Personenzentrierte und wertschätzende Haltung in der Betreuung unserer Bewohner*innen
  • Verantwortungsbewusstsein, Absprachefähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zum Schichtdienst) und Belastbarkeit

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Unterstützung und Begleitung unserer Bewohner*innen im Alltag und in der Freizeit 
  • Mitarbeit in einem fachlich gemischten Team
  • Führung einer EDV-gestützten Betreuungs- und Pflegedokumentation
  • Durchführung der individuellen Betreuungs- und Pflegeplanung

Wir bieten Ihnen

  • Arbeitsverhältnis in einer wirtschaftlich stabilen Organisation
  • Fachliche Einarbeitung und Begleitung
  • Zielspezifische berufliche Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag BAT-KF (Entgeltgruppe SD 8b), zzgl. Zeitzuschlägen, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge

Der Stellenumfang beträgt 19,5 Wochenstunden (Teilzeit). Zunächst ist die Stelle befristet, wir streben jedoch eine langfristige Zusammenarbeit an. Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Bundes-Angestellten-Tarif in kirchlicher Fassung (BAT-KF). Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26.08.2022 per E-Mail an die Personalabteilung: a.prigge@ledderwerkstaetten.de

– zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren stationären Wohnbereich in Westerkappeln –

Die Ledder Werkstätten bieten aktuell 1350 Arbeits- und 420 Wohnplätze für Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung. Als diakonische Einrichtung sind die Ledder Werkstätten ein regionaler Dienstleister im Einzugsgebiet des Altkreises Tecklenburg einschließlich der Gemeinden Greven und Saerbeck. Wir erbringen Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe in den Bereichen von Arbeit und Berufliche Bildung sowie von Wohnen und Gesundheit mit dem Ziel, die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft zu fördern.

Wir erwarten von Ihnen

  • Qualifizierte, abgeschlossene Ausbildung in einem pflegerischen Beruf (Altenpflege, Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Personenzentrierte und wertschätzende Haltung in der Betreuung unserer Bewohner*innen
  • Verantwortungsbewusstsein, Absprachefähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zum Schichtdienst) und Belastbarkeit

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Unterstützung und Begleitung unserer Bewohner*innen im Alltag und in der Freizeit 
  • Mitarbeit in einem fachlich gemischten Team
  • Führung einer EDV-gestützten Betreuungs- und Pflegedokumentation
  • Durchführung der individuellen Betreuungs- und Pflegeplanung

Wir bieten Ihnen

  • Arbeitsverhältnis in einer wirtschaftlich stabilen Organisation
  • Fachliche Einarbeitung und Begleitung
  • Zielspezifische berufliche Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag BAT-KF (Entgeltgruppe SD 8b), zzgl. Zeitzuschlägen, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge

Der Stellenumfang beträgt 39,0 Wochenstunden (Vollzeit) und 29,25 Wochenstunden (Teilzeit). Zunächst ist die Stelle befristet, wir streben jedoch eine langfristige Zusammenarbeit an. Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Bundes-Angestellten-Tarif in kirchlicher Fassung (BAT-KF). Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26.08.2022 per E-Mail an die Personalabteilung: a.prigge@ledderwerkstaetten.de

– zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder für später  –

Deine Aufgaben

  • Unterstützung der Fachkräfte bei der Betreuung, Anleitung und Pflege von Menschen mit Behinderung
  • Gestaltung des Alltags
  • Durchführung von Freizeitangeboten

Wir bieten dir

  • Betreuung und Anleitung durch eine Fachkraft der Einsatzstelle
  • ca. 400 € pro Monat Taschengeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld (bis 25 Jahre)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Bildungsseminare und Bildungstage (mindestens 25 Tage)
  • ein qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss des Freiwilligendienstes
  • die Anerkennung als Vorpraktikum für Ausbildung oder Studium im sozialen Bereich inklusive der Anrechnung als Wartesemester

Dein Profil

  • Teamfähigkeit und Kreativität
  • Zuverlässigkeit
  • Offenheit im Umgang mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Engagement

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann …

freuen wir uns auf deine ausführliche und aussagekräftige Bewerbung mit einem Anschreiben, deinem Lebenslauf und deinen Zeugnissen.

Deine Ansprechpartnerin:

Alice Duwendag
T 05482 72-320

Portrait Andreas Prigge

Ansprech­partner

Bei Fragen rund um unsere Stellenangebote kontaktieren Sie uns gerne. 

Andreas Prigge
Bereichsleitung Personalwesen
Skip to content